Jahresrückblick Landjugend Vorchdorf

Landjugend Vorstand Vorchdorf 2016

Am Abend des 07.12.2015 trafen sich die Mitglieder der Landjugend Vorchdorf im Gasthof Ziegelböck zur Jahreshauptversammlung. Gemeinsam erinnerte man sich an die vielen Ereignisse des letzten Jahres und bedankte sich bei allen für die tatkräftige Mitgestaltung des Landjugendalltags.

Neben alljährlichen Programmpunkten wie Skiausflügen, Nachtrodeln, LJ-Bällen, dem Erntedankfest und vielen Bewerben, gab es heuer auch ganz besondere Highlights für die Vorchdorfer Landjugend.
Beim Faschingsumzug und den Narrensitzungen im Februar unterstützten wir unsere Mitglieder Stephanie und Thomas – das heurige Landesprinzenpaar - und erlebten beim gemeinsamen Arbeiten an diesen Projekten sehr viele lustige Stunden. Kaum war der Fasching zu Ende, ging es auch schon ans Vorbereiten der Mostkost, die auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Ortsbauernschaft organisiert werden konnte. Nach der Mostkost stand bereits der 1. Mai vor der Tür und der von Familie Huemer gespendete Baum musste geschält, geschmückt, versteckt, bewacht und aufgestellt werden! Bald darauf lud man uns ein, im Rahmen der Veranstaltung „Wocha teiln“ beim Wirt in der Edt für das junge Label Mamoka zu modeln und auch bei der Laimer Bauhoferöffnung halfen wir mit.  Im Juli führte uns der Landjugendausflug nach Zell am See, wo wir die Staumauer besichtigten, uns im Rafting versuchten, ein Bierzelt besuchten und bei vielen gemütlichen Stunden der Spaß niemals zu kurz kam. Ende des Jahres folgten für uns zuerst einmal das Binden der Erntekrone und die gemeinsame Gestaltung der Messe beim Erntedankfest, sowie später auch die Vorbereitungen für den Stand am Christkindlmarkt.


Abseits der  vielen Veranstaltungen, die wir im Ort mitgestalten durften, gab es auch intern viel zu tun. Bei zahlreichen Bewerben konnte die Landjugend Vorchdorf gute Leistungen erbringen, so z.B. beim Sportfest einen 2. Platz im Fußball. Besonders stolz machte uns die Teilnahme von Paul Meingassner und Christian Kronberger am Bundesentscheid der Agrar- und Genussolympiade im August, bei der die beiden den 2. Platz erringen und Vorchdorf, den Bezirk Gmunden und das Land Oberösterreich somit bestmöglich vertreten konnten. Kurz zuvor gab es für Kronberger bereits einen recht besonderen Plattlerauftritt, als er bei Summer Splash auf der großen Bühne sein Können unter Beweis stellte. Eine weitere große Landjugendveranstaltung war der heurige Bezirkswandertag, den die Bezirke Kirchdorf, Wels-Land und Gmunden gemeinsam veranstalteten.
 

„Ohne seine Mitglieder wäre der Verein nicht das, was er ist“ - Aus diesem Grund gibt es bei der Jahreshauptversammlung auch immer wieder Ehrungen einzelner Personen, die ihr besonderes Engagement für die Landjugend auszeichnet. Wir durften heuer das bronzene Leistungsabzeichen an Thomas Prielinger, Christian Schaumberger, Andreas Söllner, Christina Meingassner, Brigitte Meingassner und Victoria Atzlinger und das silberne Leistungsabzeichen an Paul Meingassner verleihen und möchten uns für die vielen investierten Stunden recht herzlich bedanken.
Da es auch bei den Vorstandsmitgliedern einige Wechsel gab, wurden in diesem Jahr Ergänzungswahlen durchgeführt. Als neue Leiterin wurde Christina Meingassner gewählt und wir dürfen auch Elisabeth Brandlmayr, Christoph Kronberger, Tobias Kronberger, Kerstin Richter und Florian Winter recht herzlich im Vorstand der Landjugend willkommen heißen. Nicht mehr im Vorstand sind unsere bisherige Leiterin Victoria Atzlinger, Bezirksvorstandsmitglied Andreas Söllner, Schriftführerin Birgit Gmainer und Agrarreferent Hannes Schaumberger, der 6(!) Jahre lang Vorstandsmitglied war. DANKE für euren Einsatz, eure Motivation, eure hervorragende Arbeit und eure Freundschaft! – Wir freuen uns darauf, euch auch weiterhin bei den Veranstaltungen der Landjugend zu treffen!

Besondere Freude bereitete uns auch der Landjugendstorch, der heuer insgesamt drei Mal nach Vorchdorf fand. Wir freuen uns mit Sabine und Hannes über Anna, mit Regina und Matthias über Hannah und mit Christine und David über Marlene. Bei der Jahreshauptversammlung durften wir ihnen noch einmal offiziell zum Nachwuchs gratulieren und ein Geschenk überreichen. Neben diesen Neuzugängen in der Landjugend gibt es aber leider seit Oktober einen leeren Platz in unserer Mitte. Wir nützten alle gemeinsam diese Gelegenheit, um uns an Benni zu erinnern, der an diesem Abend sicher nicht nur auf vielen Fotos bei uns dabei war.
 

Im Namen der Landjugend Vorchdorf dürfen wir uns noch einmal bei allen Mitgliedern, bei den Ehrengästen der Jahreshauptversammlung, den Unterstützern der Landjugend und bei den Gästen unserer Veranstaltungen für ein recht bewegtes Jahr und viele schöne Erinnerungen bedanken! Wir freuen uns schon darauf, mit euch gemeinsam ins neue Jahr zu starten und hoffen, auch 2016 wieder viele altbekannte und neue Gesichter zu treffen!

Euer neuer Landjugendvorstand!

(Christina und Paul Meingassner, Elisabeth Brandlmayr, Christian Kronberger, Caroline Buchegger, Christoph Kronberger, Tobias Kronberger, Philipp Laimer, Brigitte Meingassner, Thomas Prielinger, Kerstin Richter und Florian Winter.)

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!