Die Metamorphische Methode | Vorchdorf Online

Die Metamorphische Methode

Datum:Freitag, 07.12.2018, 17:00h
Wo:Lindacherstraße 10, 4663 Laakirchen
Veranstalter:Seminar- & Bildungshaus Villa Rosental

Wahnehmen - Anerkennen - Belassen

Die Metamorphische Methode ist eine leichte Berührung von Reflexpunkten an Füßen, Händen und Kopf. Diese Bereiche sind Spiegel für die Erinnerungen und Eindrücke, die sich im Laufe unserer Entwicklung, vom Zeitpunkt der Empfängnis bis zur Geburt, in uns eingeprägt haben. Es sind Energiemuster, die sich im Laufe des Lebens als äußere Symptome auf der körperlichen, emotionalen oder mentalen Ebene zeigen und manifestieren.

Durch gezielte Berührung der Reflexbereiche an Füßen, Händen und Kopf ist es möglich, die blockierenden Muster aufzulösen. Die Energie kann danach wieder frei fließen und wir erleben neue Möglichkeiten der Entfaltung.

Die Methode ist leicht zu erlernen und auszuüben. Die Arbeit zeigt besonders bei Kindern und bei Menschen mit Beeinträchtigungen große Wirkung.

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!