Sinnvolle Eigeninitiative

Hui-Pfui-Aktion in der Freizeit

Auf Initiative der Vorchdorferin Paula Dickinger trafen sich einige engagierte Jugendliche an zwei Nachmittagen zum Müll sammeln. Gestartet wurde direkt vor der eigenen Haustür in Falkenohren. Danach ging es über den Rumpelwald und das Laudachtal weiter nach Weidach und wieder retour über die Alte Gmundnerstraße.

In drei Stunden wurden zwei große Müllsäcke gesammelt. Neben Plastik wurden vor allem weggeworfene FFP2-Masken, Zigarettenstummel und die allseits bekannten Aluminium-Dosen eingesammelt. Die Aktion war offiziell auf der Gemeinde angemeldet und die Kinder wurden dafür mit Müllsäcken ausgestattet. Als Dankeschön fürs Mitmachen bekamen alle Teilnehmer ein Papiersackerl voller Süßigkeiten von der Initiatorin Paula und ihrer Mutter Roswitha Dickinger geschenkt.

Foto: Jugendliche sammelten säckeweise Müll vom Straßenrand: vlnr: Paula Dickinger, Ines Huemer, Sophie Gründlinger, Avelina und Nelio Buchegger, Simona Hlinka, Julia Gründlinger, Selina Hlinka (Lilli Windischbauer nicht am Bild).

Die eigentliche Müllsammelaktion wäre am Sa 20. März 2021 gewesen. Umweltausschuss-Obmann Norbert Ellinger bedauert, dass diese pandemiebedingt und innerhalb des derzeit gesetzlichen Rahmens nicht durchführbar ist. Er begrüßt jedoch, wenn Mitbürger sich motiviert fühlen, Unrat aus den Straßengräben zu entfernen. Sofern die Lage es zulässt, wird die Sammelaktion der Gemeinde im Spätsommer/Herbst nachgeholt.   

 

 

 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!