Sonderausstellung im Museum nach dem Lockdown

Vorchdorfer zeigen Privatsammlungen ab 15. Dezember 

Alles rund um den Steinbock

Der Vorchdorfer Fredy Pichler ist selbst Steinbock und hat rund um sein Sternzeichen eine besondere Sammelleidenschaft entwickelt. Bisher  hat er über 200 Steinböcke zusammengetragen: Große, kleine, bunt oder schlicht, aus Leichtmaterialien oder aus hartem Elfenbein. "A echter Steinbock ist unnachgiebig, was aber eine positive Eigenschaft ist", beschreibt Fredy sich selbst und den Charakter dieses Tierkreiszeichens. Im Museum sind Auszüge aus seiner Sammlung zu sehen, darunter sein Lieblingssteinbock, den ihm eine erblindete Frau aus Papier gefalten hat.

Sparbüchsen und Souvenirs

Christian Oberhumer sammelt seit über 40 Jahren österreichische Münzen und Banknoten. Neben den verschiedenen Ausgaben des Münz- und Papiergeldes interessierte ihn auch das "Drumherum", vor Allem in welcher Form das Geld im Umlauf war (Kassenscheine, Wertpapiere) und wie es aufbewahrt wurde. So ist auch diese Sparbüchsensammlung entstanden, die inzwischen knapp 100 Objekte aus den vergangenen 150 Jahren umfasst und auch einige Kuriositäten beinhaltet. Neben den verschiedensten Materialien - die älteren Stücke sind vorwiegend aus Holz, in den 1950er Jahren kamen dann Sparer aus Metall, Bakelit bzw. Kunststoff auf - wurde auch die Gestaltung immer ideenreicher. So befindet sich z.B. auch Bruno Kreisky in Form einer Tonsparbüchse in der Sammlung.

In einer zweiten Ausstellung zeigt Oberhumer Vorchdorfer Souvenirs und Ehrengaben. Als patriotischer Heimatsammler hat er über Jahrzehnte alle Gegenstände gesammelt,  die Vorchdorf zeigen bzw. mit dem Ort in Verbindung stehen.  Die Souvenirs waren hauptsächlich auf Flohmärkten zu finden, die Ehrengaben (Teller, Krüge, Plaketten etc.) stammen eher aus dem persönlichen Umfeld. Zu sehen sind die Ausstellungen im Museum Vorchdorf, nach dem Lockdown ab 15. Dezember 2020. 

Öffnungszeiten und Infos Museum Vorchdorf auf der Webseite

Text/Fotos: vorchdorfmedia 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!