VORchdorfer Tipp auch in Bücherzelle

Kostenlose Exemplare im Vorchdorfer Zentrum 

Dieser Tage erschien der VORchdorfer Tipp in 18.300 Haushalten der Region. Die Traditionszeitung des Werberings gibt es bereits seit über 30 Jahren. 2015 wechselte die Redaktion von der Werbeagentur Windischbauer zu vorchdorfmedia. Neun Mal jährlich landet die Zeitung per Post im Briefkasten und jede Ausgabe ist im Internet auf www.vorchdorfonline.at/der-tipp zu fnden. 

Etwa 150 Exemplare werden normalerweise in den Vorchdorfer Gasthäusern, in Handels- und Dienstleistungsbetrieben sowie in öffentlichen Einrichtungen aufgelegt. Mit der Corona-Pause ist dies jedoch anders. Um die „Überdruckmengen“ dennoch der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, liegen einige Exemplare in der öffentlichen Bücherzelle zur freien Entnahme bereit. Chefredakteur Gerhard Radner bedankt sich beim Team der Bibliothek Vorchdorf, dass dafür ein Platz zur Verfügung gestellt wurde. Die Bücherzelle befindet sich am Vorchdorfer Schlossplatz vor dem Fischerturm.

Sollte also jemand die Zeitung in ihrer 243. Ausgabe noch nicht bekommen haben, kann er sich diese in der Bücherzelle kostenlos abholen. Gegen Voranmeldung ist eine Abholung in der Redaktion bei vorchdorfmedia auch möglich. Tel: 0699 15 05 88 57. 

Die PDFs der VORchdorfer Tipps zum Download finden Sie HIER

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!